Unternehmens­geschichte

Erleben Sie unsere 100jährige Historie

Die Heinrich Kammann GmbH & Co. KG feiert im Jahr 2019 das 100-jährige Firmenjubiläum. Seit nunmehr 100 sehr erfolgreichen Jahren stehen wir als Familienunternehmen der 4. Generation, mit unserem Namen für maximale Qualität, kompetente Ansprechpartner, ein starkes Team und ein umfassendes Netzwerk. Hier erfahren Sie mehr über unsere langjährige Tradition.

1919

Gründung

Firmengründung zur Herstellung von Bürsten und Besen durch Heinrich Kammann

1948

Neubau

Mit dem Neubau des Firmengebäudes beginnt auch die Produktion von Müllereibürsten und technischen Bürsten

1952

2. Generation

Die Brüder Hermann und Heinz Kammann übernehmen die Geschäftsführung Ausbau des Kundenstamms auf Europa und Zulieferer für die Firma MIAG in Braunschweig

1968

Anschaffung der ersten Spritzgussmaschine

Mit Eintritt von Hans-Ulrich Kammann als technischer und kaufmännischer Angestellter wurde mit der Kunststoffverarbeitung begonnen.

1985

3. Generation

Neuer Inhaber wird Hans-Ulrich Kammann

1987

Kombi-Siebreiniger

Unterstützung der Firma Rüter bei der Entwicklung des neuartigen Kombi-Siebreinigers

1992

Serienproduktion

Mit dem Beginn der Serienproduktion des neuen Kombi-Siebreiniger für die Firmen Bühler und Rüter werden die vorhandenen Spritzgussmaschinen ausgetauscht.

2008

4. Generation

Firmenübergabe an Michael Kammann und Erweiterung der Produktionsfläche Austausch der alten Spritzgussmaschinen

2018

Produktionserweiterung

Erneute Erweiterung der Produktions- und Lagerfläche durch den Anbau einer neuen Fertigungshalle Anschaffung der ersten vollelektrischen Spritzgussmaschine

2019

Jubiläum

Wir feiern unser 100-jähriges Firmenjubiläum mit unseren Kunden, Angestellten, Familien, Partnern, Lieferanten und Weggefährten